Falk Schmidt ist GRÜNER Ausschussvorsitzender für Jugend, Soziales, Sport und Kultur

Die Dillenburger GRÜNEN gratulieren ihrem Stadtverordneten Falk Schmidt herzlich zur Wahl zum Vorsitzenden des Ausschusses für Jugend, Soziales, Sport und Kultur. Falk ist 26 Jahre alt, wohnt in der Dillenburger Kernstadt und studiert aktuell in Siegen Soziale Arbeit. Gewählt wurde er in geheimer Wahl mit 6 Stimmen vor der Mitbewerberin Ramona Höge von der CDU,… weiterlesen

Solidarität ist Zukunft – Dillenburg bunt statt braun

Die Dillenburger GRÜNEN laden als Teil des Aktionsbündnisses mit ein: Nachdem der Tag der Arbeit letztes Jahr coronabedingt nur digital stattfinden konnte, kehren wir in diesem Jahr umso entschlossener auf die Straße zurück. Mit Abstand, Maske und unter Beachtung der Hygienevorschriften werden wir am 1. Mai für „Gute Arbeit“, eine soziale und ökologische Zukunft sowie… weiterlesen

GRÜNE gehen selbstbewusst in neue Legislaturperiode

Die Dillenburger GRÜNEN sind dankbar für das sensationelle Wahlergebnis. Gestärkt und mit noch mehr Selbstbewusstsein gehen wir jetzt in die neue Legislaturperiode. Als einzige Partei konnten wir substanziell zulegen, während der bisherigen Politik eine klare Absage erteilt worden ist. In der Kernstadt und in Manderbach sind wir zweitstärkste Kraft geworden; diesen Auftrag nehmen wir besonders… weiterlesen

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Wir freuen uns enorm über das nun vorliegende vorläufige Endergebnis:   Mit 18,44% und damit mehr als 7 Prozentpunkten Zugewinn bedanken wir uns für ein ganz klares Signal der Dillenburger*innen für mehr Klimaschutz und eine nachhaltigere Finanzpolitik.   Wir werden in der neuen Stadtverordnetenversammlung mit 7 statt wie bisher 4 Abgeordneten für unsere vielen GRÜNEN… weiterlesen

Beschwerde bei der Kommunalaufsicht: Ergreift der Bürgermeister unerlaubt Partei im Wahlkampf?

Am Dienstag haben wir als GRÜNE Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Beschwerde bei der Kommunalaufsicht eingereicht, weil wir eine unzulässige Bevorzugung der CDU Dillenburg durch den dieser Partei angehörigen Bürgermeister sehen. Überall in der Stadt finden sich schon seit Wochen Werbebanner der CDU an Brücken und Geländern – obwohl deren Nutzung nicht allen Parteien offen stand…. weiterlesen

Dillenburger CDU blockiert Mitbewerber auf Facebook – Was versteht die CDU unter Demokratie?

Wie auch wir als Dillenburger Stadtverband von Bündnis 90/Die GRÜNEN unterhalten die Christdemokraten von der CDU eine „Seite“ bei Facebook. Auf dieser Seite können Mitteilungen veröffentlicht und kommentiert werden. Für unseren GRÜNEN Spitzenkandidaten im Kommunalwahlkampf, Christian Jung, gilt das bei der Dillenburger CDU seit neuestem nicht mehr: Er wurde blockiert – kann sich also dort… weiterlesen

Haushaltsrede 2021: Rekordschulden selbst ohne Landesgartenschau

Werte Kolleginnen und Kollegen, die aktuelle Corona-Pandemie hat uns gezeigt, wie schnell sich buchstäblich alles verändern kann. Geschäftlich, privat, aber auch im kommunalen Bereich. Auch unser seit Jahren überreizter, immer schon knapp auf Kante genähter Haushalt muss plötzlich mit wesentlich weniger Einnahmen auskommen. In einer solchen Krise zeigt sich aber auch, welche großen Beträge anderswo… weiterlesen

Ein belebter Schlossberg für eine lebendige Zukunft in Dillenburg

Der Schlossberg soll das Zentrum und die Quelle des Strukturwandels in Dillenburg und dem Nordkreis sein, wenn es nach den Dillenburger Grünen geht. Unabhängig von den Plänen zur Landesgartenschau sehen sie in dem Gelände um den Wilhelmsturm einen wichtigen Ansatzpunkt, um Dillenburg für Tourismus und Kultur attraktiver zu gestalten. „Hast Du schon das neue coole… weiterlesen

Grüne reichen Beschwerde bei Kommunalaufsicht ein – 736.000 € verloren

736.827,40 € sind viel Geld – und wir glauben, dass bei der gescheiterten Entwicklung eines Gewerbegebietes in Manderbach so viel Geld für die Stadt Dillenburg verloren wurde. Wie kommen wir darauf und was bedeutet das? In der vergangenen Woche haben wir als Fraktion der GRÜNEN in der Dillenburger Stadtverordnetenversammlung bei der Kommunalaufsicht Beschwerde gegen den Magistrat… weiterlesen